In News

Unser Facebook-Fußball-WM-Tippspiel

Für eine fröhliche WM-Zeit ist man doch nie zu alt – dabeisein ist schließlich alles und außerdem kommt es auf die netten Leute an, mit denen man sich umgibt, während man hofft, bangt und anstößt …

Damit ihr unabhängig vom Sommerwetter gesellig zusammen sitzen könnt und dabei nicht verhungert, verlosen wir unter den erfolgreichen Tippern einen edlen Tischgrill mit Glasdeckel für saftiges Grillfleisch! Alles, was ihr tun müsst: Teilt bis 23.6.18, 19:59 Uhr unseren Facebook-Beitrag zur Fußball-WM und postet euren Tipp für das Spiel Deutschland:Schweden unter diesem Beitrag als Kommentar!

Auch der zweite Sieger gewinnt bei uns – und zwar feuerfeste Grillhandschuhe samt Grillbürste, damit sich niemand beim klassischen Holzkohle-Grillen die Hände schmutzig machen muss oder die Finger verbrennt. Wir kontaktieren euch per FB-Nachricht und geben die Sieger/innen auch auf unserer FB-Seite bekannt!

Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme am Facebook-Gewinnspiel „WM-Tippspiel“ der Pflegedienst S. Rosenberger GmbH, Sünderlingstraße 53, 44581 Castrop-Rauxel

Mit der Teilnahme erklärt sich der/die Teilnehmer/in mit nachfolgenden Bedingungen einverstanden:

  • Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.
  • Mitarbeiter des Pflegedienstes und der Tagespflege S. Rosenberger und alle an der Organisation und Durchführung des Gewinnspiels beteiligten Personen sowie deren Angehörige sind von der Beteiligung an dem Gewinnspiel ausgeschlossen.
  • Pflegedienst S. Rosenberger GmbH behält sich das Recht vor, Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen, die gegen die Teilnahmebedingungen oder die guten Sitten verstoßen und/oder sonst in unfairer und/oder unlauterer Weise versuchen, die Verlosung zu beeinflussen.
  • Die Teilnahme ist über das Pflegedienst-S. Rosenberger-GmbH-Facebook-Profil möglich. Der Gewinner wird von der Pflegedienst S. Rosenberger GmbH benachrichtigt. Alternativ besteht die Möglichkeit, eine E-Mail mit Tipp und Kontaktdaten an info@pflegedienst-rosenberger.de zu schicken. Die Daten müssen wahrheitsgemäß sein.
  • Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
  • Die Gewinner werden am Ende des Gewinnspiels nach dem Zufallsprinzip unter allen Teilnehmern ausgelost. Die Teilnehmer erklären sich einverstanden im Falle eines Gewinns per Facebook-Privatnachricht durch einen Mitarbeiter von Pflegedienst S. Rosenberger GmbH kontaktiert zu werden.
  • Zur Teilnahme muss ein Kommentar unter dem Facebook-Gewinnspielaufruf gepostet werden. Jeder Teilnehmer hat nur eine Stimme. Alle gültigen Kommentare, die bis Samstag, 23.6.2018, 19:59 unter dem Gewinnspielaufruf oder per Mail eingehen, werden berücksichtigt.
  • Verlost wird ein Tischgrill, den der/die zuerst Gezogene/n erhält. Der/die Zweitplatzierte erhält ein Set aus Grillhandschuhen und einem Grillreiniger. Der Gewinn wird per Post zugestellt (nur innerhalb von Deutschland).
  • Die Teilnehmer erklären sich einverstanden, dass Name und Wohnort auf der Facebookseite des Pflegedienstes S. Rosenberger GmbH und auf der Webseite www.pflegedienst-rosenberg.de genannt werden können.
  • Spielunterstützende Maßnahmen sind verboten.
  • Der Gewinn ist nicht auf Dritte übertragbar.

Pflegedienst S. Rosenberger GmbH behält sich vor, diese Teilnahmebedingungen aus begründetem Anlass zu ändern. Die Teilnahmebedingungen sowie die gesamte Rechtsbeziehung zwischen den Teilnehmern und Pflegedienst S. Rosenberger GmbH unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

In Russland und Thailand lässt man sie sich in Wellnesstempeln übrigens sogar über das Gesicht kriechen, weil das gegen Falten helfen soll. Das ist aber nicht der Grund, aus dem die Schnecken im Tagespflegezentrum an der Sünderlingstraße einziehen werden: „Es geht bei der tiergestützten Therapie zum einen um die sinnliche Erfahrung und zum anderen auch darum vielleicht Kindheitserinnerungen anzuregen oder einfach ein originelles Gesprächsthema zu haben“, so Rosenberger, „manchmal bekommt man über die gemeinsame Tierpflege einen besseren Zugang zu den Pflegebedürftigen.“ Ein weiterer Effekt: Dadurch, dass die Tiere täglich gefüttert und versorgt werden müssen, haben die älteren Menschen eine sinnvolle Aufgabe. Die Laufenten helfen ironischerweise auch noch bei etwas anderem: Sie halten den Nutzgarten des Tagespflegezentrums frei von Nacktschnecken!

Scroll UpTagespflege in Castrop-RauxelTagespflege Castrop Alltag